• Ulrich Seiffert
    12.01.2021 at 14:47

    Ich trage eine Brille wegen Kurzsichtigkeit seit meinem 16. Lebensjahr. In meinem jetzigen 45. Lebensjahr hatte ich wiederholt bemerkt, dass sich meine Sicht deutlich verschlechtert hat und schon die Altersweitsichtigkeit anklopft. Mit dem Gedanken an eine Gleitsichtbrille konnte ich mich überhaupt nicht anfreunden. Nachdem meine Brille im Urlaub im Oktober dann kaputt gegangen war (meine Tochter hatte sich versehentlich darauf gesetzt), habe ich Kontakt mit Silvia aufgenommen. Ich war auf Silvia aufgrund der angebotenen Augentester aufmerksam geworden. Der Kontakt entstand leicht und unkompliziert und nach einem kurzen Vorgespräch über meine Vorstellungen hatten wir für den nächsten Tag schon den Coachingtermin vereinbart. Das Coaching via skype verlief auch in einer sehr angenehmen Atmosphäre. Die Chemie hat von Anfang an gepasst. Die theoretischen Hintergründe konnte ich schnell und einfach nachvollziehen und verstehen und bekamen dann im Weiteren alle notwendigen Techniken für das Sehtraining vermittelt. Nebenbei konnte ich auch alle meine Fragen über innerwise loswerden, die mir auf den Nägeln brannten (habe bisher nur Erfahrung mit mir selbst und der Familie/ Freunden und bisher keinen Kontakt zu anderen Anwendern) und auch andere bestehende Themen/ Probleme konnten wir in einem „Miniformat“ bearbeiten (was jedoch nicht weniger wertvoll war). Und so waren 2,5 Stunden Coaching auch schnell vorbei. Meine Brille benutze ich seit dem Coaching nur noch fürs Autofahren; im Alltag und auf Arbeit komme ich auch gut ohne Brille zurecht (was bei -2,5 bis -3 dpt auch eigentlich kein Problem ist). Nachdem ich nun sechs Wochen kontinuierlich mit den Übungen spiele, zeigen sich jetzt die ersten Erfolge: Es gibt Momente während der Übungen, in denen ich deutlich klarer sehen kann. Und mein Ziel ist, die Brille auch wieder aus dem Führerschein austragen lassen zu können. Das Coaching war eine sehr wertvolle Erfahrung für mich – vielen Dank Silvia. Uli, Saalfeld

  • Ulrich Seiffert
    12.01.2021 at 14:49

    Online Seh-Training und Innerwise Coaching November 2020
    Ich trage eine Brille wegen Kurzsichtigkeit seit meinem 16. Lebensjahr. In meinem jetzigen 45. Lebensjahr hatte ich wiederholt bemerkt, dass sich meine Sicht deutlich verschlechtert hat und schon die Altersweitsichtigkeit anklopft. Mit dem Gedanken an eine Gleitsichtbrille konnte ich mich überhaupt nicht anfreunden. Nachdem meine Brille im Urlaub im Oktober dann kaputt gegangen war (meine Tochter hatte sich versehentlich darauf gesetzt), habe ich Kontakt mit Silvia aufgenommen. Ich war auf Silvia aufgrund der angebotenen Augentester aufmerksam geworden. Der Kontakt entstand leicht und unkompliziert und nach einem kurzen Vorgespräch über meine Vorstellungen hatten wir für den nächsten Tag schon den Coachingtermin vereinbart. Das Coaching via skype verlief auch in einer sehr angenehmen Atmosphäre. Die Chemie hat von Anfang an gepasst. Die theoretischen Hintergründe konnte ich schnell und einfach nachvollziehen und verstehen und bekamen dann im Weiteren alle notwendigen Techniken für das Sehtraining vermittelt. Nebenbei konnte ich auch alle meine Fragen über innerwise loswerden, die mir auf den Nägeln brannten (habe bisher nur Erfahrung mit mir selbst und der Familie/ Freunden und bisher keinen Kontakt zu anderen Anwendern) und auch andere bestehende Themen/ Probleme konnten wir in einem „Miniformat“ bearbeiten (was jedoch nicht weniger wertvoll war). Und so waren 2,5 Stunden Coaching auch schnell vorbei. Meine Brille benutze ich seit dem Coaching nur noch fürs Autofahren; im Alltag und auf Arbeit komme ich auch gut ohne Brille zurecht (was bei -2,5 bis -3 dpt auch eigentlich kein Problem ist). Nachdem ich nun sechs Wochen kontinuierlich mit den Übungen spiele, zeigen sich jetzt die ersten Erfolge: Es gibt Momente während der Übungen, in denen ich deutlich klarer sehen kann. Und mein Ziel ist, die Brille auch wieder aus dem Führerschein austragen lassen zu können. Das Coaching war eine sehr wertvolle Erfahrung für mich – vielen Dank Silvia. Uli, Saalfeld

  • Silvia Meier
    12.01.2021 at 16:20

    Feedback eines Online-Sehtermins:
    Online Seh-Training und Innerwise Coaching November 2020
    Ich trage eine Brille wegen Kurzsichtigkeit seit meinem 16. Lebensjahr. In meinem jetzigen 45. Lebensjahr hatte ich wiederholt bemerkt, dass sich meine Sicht deutlich verschlechtert hat und schon die Altersweitsichtigkeit anklopft. Mit dem Gedanken an eine Gleitsichtbrille konnte ich mich überhaupt nicht anfreunden. Nachdem meine Brille im Urlaub im Oktober dann kaputt gegangen war (meine Tochter hatte sich versehentlich darauf gesetzt), habe ich Kontakt mit Silvia aufgenommen. Ich war auf Silvia aufgrund der angebotenen Augentester aufmerksam geworden. Der Kontakt entstand leicht und unkompliziert und nach einem kurzen Vorgespräch über meine Vorstellungen hatten wir für den nächsten Tag schon den Coachingtermin vereinbart. Das Coaching via skype verlief auch in einer sehr angenehmen Atmosphäre. Die Chemie hat von Anfang an gepasst. Die theoretischen Hintergründe konnte ich schnell und einfach nachvollziehen und verstehen und bekamen dann im Weiteren alle notwendigen Techniken für das Sehtraining vermittelt. Nebenbei konnte ich auch alle meine Fragen über innerwise loswerden, die mir auf den Nägeln brannten (habe bisher nur Erfahrung mit mir selbst und der Familie/ Freunden und bisher keinen Kontakt zu anderen Anwendern) und auch andere bestehende Themen/ Probleme konnten wir in einem „Miniformat“ bearbeiten (was jedoch nicht weniger wertvoll war). Und so waren 2,5 Stunden Coaching auch schnell vorbei. Meine Brille benutze ich seit dem Coaching nur noch fürs Autofahren; im Alltag und auf Arbeit komme ich auch gut ohne Brille zurecht (was bei -2,5 bis -3 dpt auch eigentlich kein Problem ist). Nachdem ich nun sechs Wochen kontinuierlich mit den Übungen spiele, zeigen sich jetzt die ersten Erfolge: Es gibt Momente während der Übungen, in denen ich deutlich klarer sehen kann. Und mein Ziel ist, die Brille auch wieder aus dem Führerschein austragen lassen zu können. Das Coaching war eine sehr wertvolle Erfahrung für mich – vielen Dank Silvia. Uli, Saalfeld

Kommentar erstellen